Erleuchtete Fenster im Advent

Aufwändig geschmückte Fenster und gemütliches Beisammensein kurz nach dem 18-Uhr-Läuten: Die „Offenen Türen im Advent“ sind eine beliebte Veranstaltungsreihe, die in den Wochen vor Weihnachten auf’s Fest einstimmen.
Wie bereits im vergangenen Jahr ist auch 2021 die Lage so angespannt, dass größere Versammlungen schwierig sind. Deshalb wird dieses Jahr nicht an jedem Fenster auch ein Umtrunk angeboten. Hier heißt es dann: “Spazieren und bewundern”. Denn erfreulich ist, dass auch dieses Jahr wieder eine große Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern Fenster an ihren Häusern adventlich dekorieren, um die Menschen damit zu erfreuen. 
An welchen Fenstern am jeweiligen Tag ein kleiner Umtrunk mit Glühwein (Tassen bitte selbt mitbringen) etc. angeboten wird – dies unter 2-G-Bedingungen und unter Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Regeln – und welche Fenster zum Vorbeispazieren gedacht sind – aktuelle Infos finden Sie hier.

Mi., 1.12., Thorsten Hermann & Peter Schätzl, Schulstraße 4a (mit Umtrunk)
Do., 2.12., Fam. Palme, Vor der Pforte 13
Fr., 3.12., Fam. Paulus, Stettiner Straße 7 (mit Umtrunk)
So., 5.12., Fam. Freund, Am Sportplatz 1
Mo., 6.12., Kultur vor Ort, Dorfplazu (der Nikolaus kommt)
Di., 7.12., Bücherzelle und Feuerwehr, Feuerwehrhaus (mit Umtrunk)
(Mi., 8.12., Kinderhaus Waldlaubersheim – entfällt)
Do., 9.12., Fam. Schaberger, Am Domberg 3
Fr., 10.12., Fam. Strauß, Ärmelgasse 7
Sa., 11.12., Fam. Spiss, Im Brühl 13
So., 12.12., Weingut Paulus, Windesheimer Str. 8
Mo., 13.12., Fam. Stapfer, Königsberger Str. 11a
Di., 14.12., Fam. Hildenbrand & Mußgang, Im Brühl
Mi., 15.12., Quartier Linde, Genheimer Str. 7 (mit Umtrunk)
Do., 16.12., Fam. Kraut, Berliner Str. 22 (mit Umtrunk)
Fr., 17.12., Fam. Zuck/Aranda, Hintergasse 8 (mit Umtrunk)
Sa., 18.12., Fam. Jost & Böcker, Stettiner Str. 6 (mit Umtrunk)
So., 19.12., Fam. Gräff, Sonnenhof (mit Umtrunk)
Mo., 20.12., Fam. Krieg, Hellerweg 4
Di., 21.12., Fam. Hartmann, Hellerweg 1
Mi., 22.12., Fam. George & Burckhardt, Schlosshof
Do., 23.12., Weingut Merg-Frick, Schulstraße 4 (mit Umtrunk und Ausgabe des Friedenslicht aus Bethlehem)

Bitte folgen und liken Sie uns: