Knutfest und Weihnachtsbaumweitwurf

Nachdem die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am 13. Januar 2018 alle Weihnachtsbäume eingesammelt hatten, fand am späten Mittag das erste Knutfest statt, organisiert vom Weihnachtsmarkt-Team. Neben allerlei Köstlichkeiten mit geheimnisvoll nordischen Bezeichnungen war der Höhepunkt die erste Dorfmeisterschaft im Weihnachtsbaumweitwurf. Bei doch recht frischen Außentemperaturen wurde der Wettbewerb in den Kategorien Kinder, Damen und Herren ausgetragen. Den Pokal konnte schließlich René Zuck mit einer Distanz von über 11 Metern mit nach Hause nehmen.

Alles in allem ein kurzweiliger Spaß – und wir sind wieder um eine Attraktion reicher. Danke ans WMT und die FFW!