LKW’s in Waldlaubersheim – Bericht SWR

Der SWR sendete einen knapp 5-miütigen Bericht über die Situation im Ort, die uns regelmäßig dann heimsucht, wenn auf der Autobahn ein Stau entstanden ist. Auslöser ist das letzte “Großereignis” in der KW 52. Der Bericht war am 08.01.2018 (Mo.) um 18.45 Uhr zu sehen. Jetzt steht die Sendung noch in der Mediathek des SWR zur Verfügung. Hier ist das Video ebenfalls anzusehen: https://www.swr.de/landesschau-rp/waldlaubersheim-schlaegt-alarm-lkw-verkehr-gefaehrdet-menschen-und-gebaeude/-/id=13831154/did=20934648/pv=embedded/1bigx9/index.html

Es ist schade, dass im Bericht der Eindruck entsteht, wir drängten darauf, den Stauverkehr über andere Ortschaften umzuleiten – gerade das wurde nicht gewünscht. Wir sprachen vielmehr darüber, die Ausfahrt Dorsheim durch die Polizei für LKW vorübergehend sperren zu lassen (Stau in Richtung Norden) bzw. eine Umleitung über die L 236 und B 44 auszuweisen (Stau in Richtung Süden), denn hier wird kein einziges Dorf direkt tangiert. Leider wurde dieser Teil des Interviews nicht mit aufgenommen.