Kinderhaus: Tag der offenen Tür

Am 2. Juli 2017 feierte das Kinderhaus mit einem Tag der offenen Tür sein 26-jähriges Bestehen (25 + 1).

Kinderhausleiter Sven Detering gab einen kurzen Überblick, dankte Mitarbeitern, Elternbeirat sowie Ortsgemeinde und konnte schließlich offiziell die „Höhle“ eröffnen. Hierbei handelt es sich um ein altes Gewölbe, das vor einigen Jahren entdeckt wurde und durch die Hilfestellung u. a. der Gemeindearbeiter wie auch der Eltern instand gesetzt werden konnte. Nach statischer Prüfung und Abnahme durch die Unfallkasse steht einer Nutzung durch die Kinder nun nichts mehr im Wege.

Neben Rundgängen durchs Kinderhaus (Fotorallye) gab es Kuchen, Bratwurst und Getränke vom Elternbeirat, so dass für Kinder, Eltern und Großeltern ein interessanter Nachmittag geboten war.