1. Kinder- und Jugendtanzfestival

Das Jubiläumsjahr wartet mit Neuerung auf – so auch das 1. Kinder- und Jugendtanzfestival am 13. Mai 2017 in der Domberghalle.

Die Organisatoren um Yvonne Spiss brachten ein umfangreiches wie vielfältiges Programm auf die Bühne, das sicherlich seinesgleichen sucht. Eine Vielzahl von großen und kleinen Gruppen aus dem gesamten Umland waren gekommen, um die vollbesetzte Halle zu begeistern. Die Akteure im Alter von vier bis siebzehn boten alle Stilrichtungen dar und konnten verdient mit tosendem Applaus rechnen. Einer der Höhepunkte war ohne Frage der Besuch von „own risk“ aus Bad Kreuznach.

Souverän moderiert und begleitet wurde der gelungene Nachmittag von Melanie Böcker sowie Torsten Strauß.