Logo für das 1250-jährige Jubiläum

(Das Exekutivkomitee v.l.n.r: Sven Hildenbrand, Volker Müller-Späth, Andreas Gillmeister, Manfred Heintz)

(Das Exekutivkomitee v.l.n.r: Sven Hildenbrand, Volker Müller-Späth, Andreas Gillmeister, Manfred Heintz)

Im Rahmen des Feuewehrfestes stellte Ortsbürgermeister Volker Müller-Späth am Abend des 25. Juni 2016 das Logo für die Feiern zum 1.250-jährigen Jubiläum der Gemeinde vor, ebenso die Planungen für das Festjahr.

Die Feierlichkeiten sollen „vom Dorf fürs Dorf“ stattfinden und liegen organisatorisch in den Händen des Ortsvereinsrings, so dass alle örtlichen Vereine beteiligt sind. Geplant sind verschiedene Veranstaltungen, die Waldlaubersheim über das Jahr 2017 hin begleiten. Gestartet wird mit der 33. Waldlaubersheimer Fassenacht, Höhepunkt bildet der große Festkommers am letzten Wochenende im Mai, den Abschluss markiert dann die Kerb mit Herbstmarkt am ersten Oktoberwochenende. In der Zeit dazwischen wird es viele jubiläumsbezogene Events der Ortsvereine geben, ebenso eine Dauerausstellung in der Domberghalle, die während des Festjahres den ausrichtenden Vereinen kostenfrei zur Verfügung steht.

Es sind bereits erste Veranstaltungen geplant, so z. B. eine Vortragsreihe über das historische Leben in Waldlaubersheim, Workshops oder kulinarische Highlights. Der aktuelle Sachstand ist jeweils auf der für das Jubiläum eingerichteten Homepage www.wlh2017.deeinsehbar. Hier ist auch das Jubiläumslogo eingestellt; das Logo orientiert sich farblich wie inhaltlich an der bekannten Waldlaubersheimer Word-Bildmarke, die nun an die 1.250-Jahr-Feier angepasst wurde.

Der Ortsbürgermeister dankte allen Beteiligten für das bisher schon eingebrachte Engagement und rief alle Vereine zur weiteren Unterstützung auf.